Geschichte des Clubs

1951 bis heute - über 68 Jahre maritimes Netzwerk

Der Reeder und Makler Club Hamburg wurde im Jahre 1951 von Schiffsmaklern und Reedereiangestellten gegründet. Die Idee war es gewesen, den Mitarbeitern der Schifffahrt eine Möglichkeit zu geben, sich regelmäßig auch persönlich zu treffen, und die Kommunikation insbesondere zwischen den "übriggebliebenen" (d.h. denjenigen, die den Krieg überlebt hatten und wieder in ihren alten Beruf zurückkehrten) und den "Jungen" zu fördern. Man befürchtete, dass durch die moderne Kommunikation (Telefon, Telex, Telegramm) der persönliche Kontakt ansonsten leiden könne, dem wollte man entgegenwirken.

Das Prinzip und der Club wurden angenommen, und bald wurden aus den losen Zusammenkünften und Spiele- und Fernsehabenden auch Vortragsabende. Man begann, eigene Traditionen einzuführen: das jährliche Grünkohlessen zum Jahresende, ein regelmäßig ausgetragenes Fußballduell Reeder gegen Makler im Sommer, einen Skat- und Knobelabend zum Jahresanfang (seit 2009 wird dort auch gepokert). Dazwischen dann Vortragsabende, Betriebsbesichtigungen und gelegentlich ein Sommerfest.

1997 wurde der Club in einen eingetragenen Verein umgewandelt und heißt seitdem "Reeder und Makler Club Hamburg e.V."

Der Club bot und bietet seinen heute rund 450 Mitgliedern die Möglichkeit, Kollegen auch aus anderen Bereichen der Schifffahrt und generationsübergreifend kennen zu lernen und Kontakte zu pflegen und zu vertiefen.

Nicht trotz, sondern gerade wegen der heutigen vielfältigen Möglichkeiten der elektronischen Kommunikation ist der persönliche Kontakt immens wichtig. Die Mitgliedschaft im Reeder und Makler Club ist eine persönliche, es gibt keine Firmenmitgliedschaften, und der Club vertritt keine politischen oder wirtschaftlichen Interessen. Hier treffen sich Reeder und Reedereiangestellte, Befrachtungs- und An- und Verkaufsmakler, Bunkertrader, Schifffahrtsjuristen und andere mit der Schifffahrt verbundenen:

Der Reeder und Makler Club · kurz oft auch RuM-Club genannt · ist die Netzwerkbörse der maritimen Wirtschaft.

Die Liste der Präsides und 1. Vorsitzenden finden Sie hier: